Ausbildung

Wir bilden nach den Richtlinien des VDST (Verband deutscher Sporttaucher), der dem Weltverband CMAS (confédération mondiale des activités subaquatiques) angeschlossen ist, aus.

Regelmäßig bieten wir Ausbildungskurse zum Deutschen Tauchsportabzeichen (DTSA) in Bronze, Silber und Gold an. Desweiteren führen wir diverse Aufbau- und Spezialkurse  durch.


Kinder und Jugendliche können sich mit den Schnorchelabzeichen (Otter und Robbe), Flossenschwimmabzeichen, Kindertauchabzeichen auf das Tauchen im Freigewässer vorbereiten.



Anfänger

Wer das Tauchen erlernen möchte, ist bei uns an der richtigen Adresse. Wir bieten zu Beginn eines jeden Jahres einen neuen Anfängerkurs zum Deutschen Tauchsportabzeichen (DTSA) in Bronze an.

 

Die Ausbildung gliedert sich in mehrere Teile:

Die Theorie bildet einen Streifzug durch die Gebiete Tauchpraxis, Gerätekunde, Tauchmedizin, Tauchphysik, Verhalten bei Tauchunfällen und Umwelt. Diese Themen werden in einem leicht verständlichen und interessanten Unterricht aufbereitet und enden mit einer Prüfung.

 

Die praktische Ausbildung beginnt im Hallenbad mit der ABC-Ausrüstung (Maske, Schnorchel, Flosse). Innerhalb dieses Kursabschnittes wird der Umgang mit der Grundausrüstung geübt und Techniken des Schnorcheltauchens vermittelt. Im Anschluß daran beginnt das eigentliche Gerätetauchen. Auch hier wird erstmal im Hallenbad geübt. Hier werden diverse Übungen mit dem Tauchgerät durchgeführt, um für das Tauchen im Freigewässer vorbereitet zu sein.

 

Wenn Theorie und Hallenbadpraxis abgeschlossen sind, geht es ins Freigewässer. In unseren heimischen Seen werden nach einigen Eingewöhnungstauchgängen die erlernten Übungen aus dem Hallenbad wiederholt. Dieser Abschnitt des Kurses endet schließlich mit der Prüfung zum Einsterntaucher, dem VDST-Bronze/CMAS*.





Ausrüstung

Während des gesamten Kurses stellt der TSC-Poseidon Gelsenkirchen e.V. die Tauchgeräte (Atemregler, Jacket, Tauchflasche und Blei) zur Verfügung.

Für das Hallenbad wird eine eigene ABC-Ausrüstung (Maske, Schnorchel und Flossen) und fürs Freigewässer ein kompletter Kälteschutz benötigt.



Fortgeschrittene

Wer nicht der "ewige Bronzetaucher" bleiben möchte, hat im TSC-Poseidon die Möglichkeit seinen taucherischen Horizont zu erweitern.

Neben den verschiedenen Spezialkursen, bieten wir auch die Ausbildung zum DTSA** und DTSA*** an.

 

Unter "Termine/Ausbildung" findet ihr Informationen zu den einzelnen Kursen.

 

Wer Interesse hat, meldet sich bitte bei Alexander.



Kurse

Aufbau- und Spezialkurse:

  • Herz-Lungen-Wiederbelebung (AK-HLW)
  • Orientierung (AK-OT)
  • Gruppenführung (AK-GF)
  • Nachttauchen (AK-NT)
  • Strömungstauchen (SK-ST)